Top Inhouseschulungen für eine individuelle Weiterbildung!

igs_kf2013_19

Unsere Inhouseschulungen sind für Sie genau das Richtige, wenn Sie Ihre Mitarbeiter in Ihren eigenen Räumlichkeiten weiterbilden möchten.

Bildung im Betrieb, statt in der Ferne

In der Regel finden Schulungen in unseren Räumlichkeiten statt. Das setzt für einige Teilnehmer eine weitere Anreise und Hotelkosten voraus. Wenn Sie mehrere Ihrer Mitarbeiter zu uns entsenden möchten, dann können unsere Inhouseschulungen eine günstigere Alternative sein. Für die Inhouseschulungen kommen wir zu Ihnen ins Haus und lassen unsere Seminare in Ihren Räumlichkeiten stattfinden - speziell für Ihre Mitarbeiter und nach Ihren Wünschen zugeschnitten. Dadurch sparen Sie nicht nur Unterbringungskosten, sondern Ihren Mitarbeitern auch die Einschränkung der Freizeit während der Seminardauer.

Ihre Vorteile bei unseren Inhouseschulungen

Sie genießen viele Vorzüge, wenn Sie die Fortbildung für Ihre Mitarbeiter im Rahmen unserer Inhouseschulungen durchführen lassen. Wie unsere Seminare in unseren eigenen Räumlichkeiten bieten natürlich auch unsere externen Schulungen die Möglichkeit, Fortbildungspunkte zu erwerben.

Wir führen die Inhouseschulungen nicht nur bei Ihnen durch, sondern übernehmen auch noch die komplette Planung und Organisation für Sie. Unsere Referenten besprechen Ihre Wunschthemen und den Umfang der Weiterbildung persönlich mit Ihnen ab.

Lassen Sie jetzt Ihre eigene Schulung planen

Wenn Sie unsere Inhouseschulungen nutzen möchten, ist das ganz einfach. Sie können das Thema aus unserem gesamten Leistungsspektrum frei wählen und bei Bedarf noch auf einen bestimmten Bereich zuschneiden lassen. Ob Prophylaxe, Ernährung, Hygiene oder Trauerbegleitung - unsere Schulungen decken alle Bereiche ab, die in Gesundheits- und sozialen Berufen relevant sind.

Lassen Sie ruhig Ihren gesamten Mitarbeiterstab in den Genuss unserer Inhouseschulungen kommen. Da die Kosten anhand der Arbeitsstunden unserer Referenten berechnet werden, können beliebig viele Teilnehmer bei der Schulung anwesend sein, ohne dass es teurer wird. Dadurch können Sie kostengünstig für einen einheitlichen Bildungsstand im Betrieb sorgen.

Sprechen Sie uns gleich an und lassen Sie sich ein persönliches Angebot für Ihre individuellen Inhouseschulungen machen.

Mögliche Schulungsthemen sind z.B.

Notfallschulung 2 UE ( Diese Schulung wird vom MDK gefordert )

  • Herz- Lungen Wiederbelebung
  • Umgang mit dem AED
  • Allergische Reaktion
  • Schock
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall

 

 Fortbildungen für Führungskräfte

Vermittlung von Grundlagen- und neuem Wissen für erfahrene und neue Führungskräfte

  • „Führungskräfte intern entwickeln – praxisbezogen handlungsfähig sein und Sicherheit in der Rolle erlangen“
  • „Von der Mitarbeiterin zur Führungskraft – so kommen Sie in die neue Rolle“
  • Mitarbeiterführung und –motivation
  • Resilienz –  Die eigene Widerstandskraft erhalten und fördern
  • Eigene Gesundheit als Vorrausetzung für eine gute Führungsqualität
  • Die unterschätzte Macht der Mitarbeiter
  • Einsamkeit an der Spitze
  • Kein Stress mit dem Stress
  • Supervision
  • Wirkungskompetenz steigern
  • Outdoorteamtage , individuell nach Ihren Wünschen
  • Kommunikation erfolgreich gestalten
  • Arbeiten in Interdisziplinären Team
  • Konflikte und Krisen als Chance
  • Arbeitsabläufe strukturieren und nachhaltig umsetzen
  • Die 5 Megathemen für Führungskräfte

 

 Angebote für Ergotherapeuten

  • Neu! Demenz Balance - Modell
  • Basale Stimulation
  • Bewegungsförderung
  • Thema Schlaganfall
  • Psychiatrische und gerontopsychiatrische Erkrankungen
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten, Angst und Aggressionen
  • Der Ergotherapeut als Führungskraft
  • Neues aus der Demenzforschung und Trainingsmöglichkeiten für Gehirn

 

 Gesundheitstage

  • Gesunder Rücken – Gesunde Mitarbeiter
  • Seminare zum Thema psychische Gesundheit, Stress lass nach
  • Tage in der Natur, Teamtage an frischer Luft zu Gesundheitsthemen
  • Individuelle Veranstaltungen zu verschiedenen Themen , wie Kräuter, Brot backen, gesunde Lebensweise, gern auch in der freien Natur
  • Veranstaltungen zur Gesundheitslehre nach Kneipp

 

 Auffrischungskurse für Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB X

  • Problematik Schnittstellen: Pflege – Betreuung – Küche – Reinigung – Leitung- Angehörige ….
  • Arbeitsabläufe richtig planen, durchführen und reflektieren
  • Kommunikation, Arbeiten im Team
  • Basale Stimulation
  • Thema Schlaganfall
  • Psychiatrische und gerontopsychiatrische Erkrankungen
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten, Angst und Aggressionen
  • Dokumentation leicht gemacht
  • Biografiearbeit als Schlüssel zum Menschen
  • Validation
  • Sexualität beim alten Menschen
  • Begleitung beim Sterben
  • Wahrnehmungs- und Aktivierungsmöglichkeiten für Bettlägerige
  • Bewegung, Tanz und gute Laune
  • Ernährung bei Demenzerkrankten, orale Stimulation „Torte geht immer“
  • Kochen und Backen nach  alten Rezepten
  • Schluckstörungen und Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • 10 Minuten Aktivierung
  • Beschäftigungsmöglichkeiten für Männer
  • Wasseranwendungen nach Kneipp
  • Möglichkeiten in der Einzelbetreuung, Gruppenangebote
  • Angebote für Menschen in der ambulanten Betreuung, in der Tagespflege und im Pflegeheim

 

 Fortbildungen für Mitarbeiter im Bereich Pflege

  • Spezielle Fortbildungen für Pflegeassistenten mit unterschiedlichen Themen, wie:
  • Bewegen und Transfer, Krankenbeobachtung, Grundpflege,  Prophylaxen, Hygiene, Krankheitsbilder
  • Behandlungspflege: Kompressionstherapie, Auffrischung Spritzentechniken, subkutane Infusionen, Katheterismus
  • Dokumentation: SIS und klassische Pflegedokumentation
  • Aktuelle Expertenstandards
  • Hygiene und Infektionsschutzgesetz
  • Arbeitsschutz und eigene Gesundheit
  • Bewegen, Transfer und kinästhetische Ansätze
  • Krankheitsbilder wie, Schlaganfall, ALS, Demenzerkrankungen, Parkinson und psychische Erkrankungen (weitere auf Anfrage)
  • Basale Stimulation
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten, Angst und Gewalt
  • Sucht: Alkohol, synthetische Drogen (Crystal und Co.), Cannabis
  • Teamtage in der Natur
  • Konfliktbewältigung und Supervision
  • „Kommunikation mal anders“
  • Selbsterfahrungskurse zum Schärfen der Wahrnehmung und Reflektion des eigenen Pflegehandelns
  • Schmerzmanagement
  • Sexualität beim alten Menschen
  • Sterbebegleitung und Palliativversorgung

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Sie erreichen uns telefonisch unter 035952-2048 0 oder per E-Mail unter info@igs-sachsen.de.

Unsere Inhouseschulungen sind für Sie genau das Richtige, wenn Sie Ihre Mitarbeiter in Ihren eigenen Räumlichkeiten weiterbilden möchten. Bildung im Betrieb, statt in der Ferne In der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Top Inhouseschulungen für eine individuelle Weiterbildung!

igs_kf2013_19

Unsere Inhouseschulungen sind für Sie genau das Richtige, wenn Sie Ihre Mitarbeiter in Ihren eigenen Räumlichkeiten weiterbilden möchten.

Bildung im Betrieb, statt in der Ferne

In der Regel finden Schulungen in unseren Räumlichkeiten statt. Das setzt für einige Teilnehmer eine weitere Anreise und Hotelkosten voraus. Wenn Sie mehrere Ihrer Mitarbeiter zu uns entsenden möchten, dann können unsere Inhouseschulungen eine günstigere Alternative sein. Für die Inhouseschulungen kommen wir zu Ihnen ins Haus und lassen unsere Seminare in Ihren Räumlichkeiten stattfinden - speziell für Ihre Mitarbeiter und nach Ihren Wünschen zugeschnitten. Dadurch sparen Sie nicht nur Unterbringungskosten, sondern Ihren Mitarbeitern auch die Einschränkung der Freizeit während der Seminardauer.

Ihre Vorteile bei unseren Inhouseschulungen

Sie genießen viele Vorzüge, wenn Sie die Fortbildung für Ihre Mitarbeiter im Rahmen unserer Inhouseschulungen durchführen lassen. Wie unsere Seminare in unseren eigenen Räumlichkeiten bieten natürlich auch unsere externen Schulungen die Möglichkeit, Fortbildungspunkte zu erwerben.

Wir führen die Inhouseschulungen nicht nur bei Ihnen durch, sondern übernehmen auch noch die komplette Planung und Organisation für Sie. Unsere Referenten besprechen Ihre Wunschthemen und den Umfang der Weiterbildung persönlich mit Ihnen ab.

Lassen Sie jetzt Ihre eigene Schulung planen

Wenn Sie unsere Inhouseschulungen nutzen möchten, ist das ganz einfach. Sie können das Thema aus unserem gesamten Leistungsspektrum frei wählen und bei Bedarf noch auf einen bestimmten Bereich zuschneiden lassen. Ob Prophylaxe, Ernährung, Hygiene oder Trauerbegleitung - unsere Schulungen decken alle Bereiche ab, die in Gesundheits- und sozialen Berufen relevant sind.

Lassen Sie ruhig Ihren gesamten Mitarbeiterstab in den Genuss unserer Inhouseschulungen kommen. Da die Kosten anhand der Arbeitsstunden unserer Referenten berechnet werden, können beliebig viele Teilnehmer bei der Schulung anwesend sein, ohne dass es teurer wird. Dadurch können Sie kostengünstig für einen einheitlichen Bildungsstand im Betrieb sorgen.

Sprechen Sie uns gleich an und lassen Sie sich ein persönliches Angebot für Ihre individuellen Inhouseschulungen machen.

Mögliche Schulungsthemen sind z.B.

Notfallschulung 2 UE ( Diese Schulung wird vom MDK gefordert )

  • Herz- Lungen Wiederbelebung
  • Umgang mit dem AED
  • Allergische Reaktion
  • Schock
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall

 

 Fortbildungen für Führungskräfte

Vermittlung von Grundlagen- und neuem Wissen für erfahrene und neue Führungskräfte

  • „Führungskräfte intern entwickeln – praxisbezogen handlungsfähig sein und Sicherheit in der Rolle erlangen“
  • „Von der Mitarbeiterin zur Führungskraft – so kommen Sie in die neue Rolle“
  • Mitarbeiterführung und –motivation
  • Resilienz –  Die eigene Widerstandskraft erhalten und fördern
  • Eigene Gesundheit als Vorrausetzung für eine gute Führungsqualität
  • Die unterschätzte Macht der Mitarbeiter
  • Einsamkeit an der Spitze
  • Kein Stress mit dem Stress
  • Supervision
  • Wirkungskompetenz steigern
  • Outdoorteamtage , individuell nach Ihren Wünschen
  • Kommunikation erfolgreich gestalten
  • Arbeiten in Interdisziplinären Team
  • Konflikte und Krisen als Chance
  • Arbeitsabläufe strukturieren und nachhaltig umsetzen
  • Die 5 Megathemen für Führungskräfte

 

 Angebote für Ergotherapeuten

  • Neu! Demenz Balance - Modell
  • Basale Stimulation
  • Bewegungsförderung
  • Thema Schlaganfall
  • Psychiatrische und gerontopsychiatrische Erkrankungen
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten, Angst und Aggressionen
  • Der Ergotherapeut als Führungskraft
  • Neues aus der Demenzforschung und Trainingsmöglichkeiten für Gehirn

 

 Gesundheitstage

  • Gesunder Rücken – Gesunde Mitarbeiter
  • Seminare zum Thema psychische Gesundheit, Stress lass nach
  • Tage in der Natur, Teamtage an frischer Luft zu Gesundheitsthemen
  • Individuelle Veranstaltungen zu verschiedenen Themen , wie Kräuter, Brot backen, gesunde Lebensweise, gern auch in der freien Natur
  • Veranstaltungen zur Gesundheitslehre nach Kneipp

 

 Auffrischungskurse für Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB X

  • Problematik Schnittstellen: Pflege – Betreuung – Küche – Reinigung – Leitung- Angehörige ….
  • Arbeitsabläufe richtig planen, durchführen und reflektieren
  • Kommunikation, Arbeiten im Team
  • Basale Stimulation
  • Thema Schlaganfall
  • Psychiatrische und gerontopsychiatrische Erkrankungen
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten, Angst und Aggressionen
  • Dokumentation leicht gemacht
  • Biografiearbeit als Schlüssel zum Menschen
  • Validation
  • Sexualität beim alten Menschen
  • Begleitung beim Sterben
  • Wahrnehmungs- und Aktivierungsmöglichkeiten für Bettlägerige
  • Bewegung, Tanz und gute Laune
  • Ernährung bei Demenzerkrankten, orale Stimulation „Torte geht immer“
  • Kochen und Backen nach  alten Rezepten
  • Schluckstörungen und Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • 10 Minuten Aktivierung
  • Beschäftigungsmöglichkeiten für Männer
  • Wasseranwendungen nach Kneipp
  • Möglichkeiten in der Einzelbetreuung, Gruppenangebote
  • Angebote für Menschen in der ambulanten Betreuung, in der Tagespflege und im Pflegeheim

 

 Fortbildungen für Mitarbeiter im Bereich Pflege

  • Spezielle Fortbildungen für Pflegeassistenten mit unterschiedlichen Themen, wie:
  • Bewegen und Transfer, Krankenbeobachtung, Grundpflege,  Prophylaxen, Hygiene, Krankheitsbilder
  • Behandlungspflege: Kompressionstherapie, Auffrischung Spritzentechniken, subkutane Infusionen, Katheterismus
  • Dokumentation: SIS und klassische Pflegedokumentation
  • Aktuelle Expertenstandards
  • Hygiene und Infektionsschutzgesetz
  • Arbeitsschutz und eigene Gesundheit
  • Bewegen, Transfer und kinästhetische Ansätze
  • Krankheitsbilder wie, Schlaganfall, ALS, Demenzerkrankungen, Parkinson und psychische Erkrankungen (weitere auf Anfrage)
  • Basale Stimulation
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten, Angst und Gewalt
  • Sucht: Alkohol, synthetische Drogen (Crystal und Co.), Cannabis
  • Teamtage in der Natur
  • Konfliktbewältigung und Supervision
  • „Kommunikation mal anders“
  • Selbsterfahrungskurse zum Schärfen der Wahrnehmung und Reflektion des eigenen Pflegehandelns
  • Schmerzmanagement
  • Sexualität beim alten Menschen
  • Sterbebegleitung und Palliativversorgung

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Sie erreichen uns telefonisch unter 035952-2048 0 oder per E-Mail unter info@igs-sachsen.de.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!