Kommunikation mit herausfordernden Angehörigen

Kommunikation mit herausfordernden Angehörigen
105,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • G-WB-KommAngeh2019
Dienstag, 07.05.2019 von 9 bis 16 Uhr In der Pflege- und Betreuungsarbeit gewinnt die... mehr
Information zu: "Kommunikation mit herausfordernden Angehörigen"

Dienstag, 07.05.2019 von 9 bis 16 Uhr

In der Pflege- und Betreuungsarbeit gewinnt die Gruppe der Angehörigen eine immer größere Bedeutung. Die Probleme im Umgang mit Angehörigen reichen von Untätigkeit, Ignoranz und Ungeduld, gehen über Beschimpfung, Beschuldigung und Beleidigung bis hin zur Bedrohung und Mobbing. In der Veranstaltung setzen wir uns intensiv mit den Grenzen, Belastungen und Bedarfen Angehöriger auseinander und finden Lösungsansätze.

  • Informations- bzw. Aufklärungsbedarfe der Angehörigen
  • Psychosoziale Bedürftigkeit der Beteiligten
  • Achtsamer und vorausschauender Umgang mit Angehörigen
  • Klärung von vorherrschenden Konflikten, Konfliktlösungen finden
  • Gelingende Kommunikation an Grenzen, Beziehungsarbeit gestalten
  • „Rucksack“ verschiedenster Techniken

Referent: Herr Prof. Dr. Michel Constantin Hille
(Professor für Sozialwissenschaft, Doktor der Philosophie, Diplom Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH), Staatlich anerkannter Sozialarbeiter/ Sozialpädägoge)

Veranstaltungsort:
pro seniore Residenz Rödertal
Radeberger Straße 2 bis 6, 01900 Großröhrsdorf

Fortbildungskosten: 105,00 € inklusive Verpflegung

Veranstaltungsorte: Großröhrsdorf
Zielgruppe: Mitarbeiter Pflege
Termin: Mai 2019
Weiterführende Links zu "Kommunikation mit herausfordernden Angehörigen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kommunikation mit herausfordernden Angehörigen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.