AZB - Beziehungen, Anerkennung, Wohlbefinden “Was können wir dafür tun?”

AZB - Beziehungen, Anerkennung, Wohlbefinden “Was können wir dafür tun?”
110,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • G-WB-AZB04.10.2021
Auffrischungskurs für zusätzliche Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB XI Montag,... mehr
Information zu: "AZB - Beziehungen, Anerkennung, Wohlbefinden “Was können wir dafür tun?”"

Auffrischungskurs für zusätzliche Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB XI

Montag, 04.10.2021 von 9 bis 16 Uhr

“Was der Mensch braucht. - Beziehungen, Anerkennung, Wohlbefinden “Was können wir dafür tun?”

Bedürfnisse stellen im Leben von Menschen einen wesentlichen Faktor für das Wohlbefinden dar. Sie definieren oft auch unser Verhalten bzw. kollidieren mit den Bedürfnissen und den Verhaltensweisen anderer Menschen. Dann sprechen wir oftmals von „Herausforderndem Verhalten“. Bedürfnisse definieren sich über verschiedene Konzepte. Ein wesentlicher Faktor ist aber das Verspüren eines Defizits oder Mangels, mit dem Wunsch, diese zu beheben oder zu beseitigen. Dabei ist das oberste Ziel der Erhalt des „Person seins“, denn jede Person ist individuell und einzigartig und erlebt die Demenz auf unterschiedliche Weise.

Sehen wir den Menschen mit Demenz als

  • vollwertige Person mit Recht auf Selbstbestimmung, Individualität und Unzufriedenheit,
  • ernstzunehmende Persönlichkeit mit Würde, Eigensinn und eigenem Charakter,
  • verletzliche Person,
  • schutzbedürftige Person, die abhängig von der Solidarität anderer Personen sein kann,
  • Person mit vielen verbleibenden Fähigkeiten, aber auch teilweisem Verlust der Alltagskompetenzen.

Inhalte:

  • Verhaltensdiagnostik bei Menschen mit Demenz
  • aktuelle Erkenntnisse über Ursachen bei herausforderndem Verhalten
  • Verhaltenssymptome wie: Agitiertheit und Unruhe, Aggressivität, Angst und Ängstlichkeit, Verweigerung...
  • Handlungsmöglichkeiten und Hilfe zum Verstehen und zum Umgang mit diesen Verhaltensweisen
  • wie werden Bedürfnisse kommuniziert und Emotionen richtig gelesen
  • individuelles Fallverstehen mit Praxisbeispielen

Veranstaltungsort:
DRK Seniorenzentrum “Herbstsonne” Dresden
Kaitzer Straße 3, 01069 Dresden

Referent:
Herr Ingo Hernschier

(Heilpraktiker Psychotherapie, Hypnose- und Verhaltenstherapeut, Systemischer Coach, Consultant Soziales Panorama, NLP Practitioner)

Fortbildungskosten: 110,00 € inklusive Verpflegung

Veranstaltungsorte: Dresden
Termin: Oktober 2021
Zielgruppe: Betreuungskräfte, Mitarbeiter Pflege, Mitarbeiter Therapie
Weiterführende Links zu "AZB - Beziehungen, Anerkennung, Wohlbefinden “Was können wir dafür tun?”"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "AZB - Beziehungen, Anerkennung, Wohlbefinden “Was können wir dafür tun?”"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.